Startseite > Allgemein > Gummistiefel auch für den Kindergarteneinsatz

Gummistiefel auch für den Kindergarteneinsatz

Kinder lieben Wasser. Sie lieben es auch im Wasser herumzutollen. Mitten in eine Pfütze springen gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Schöne bunte Kindergummistiefel können vor nassen Füßen und Erkältungen gut schützen.

Farbenfrohe Motive sorgen dafür, dass moderne Gummistiefel für Kinder nichts mehr mit den schlichten gelben oder grünen früheren Modellen gemeinsam haben. Auch für den Kindergarten haben die Hersteller lustige Motive für die Kinderstiefel entworfen, nicht jedes Paar muss gleich aussehen.

Kindergummistiefel – nicht nur bei Regen

 

Gummistiefel-Erdbeer

Erdbeer-Gummistiefel

Für Kinder sind sie ein unverzichtbares Zubehör zur Kleidungsausstattung: schöne bunte Kindergummistiefel. Man muss sich nur einmal selbst erinnern, welchen Spaß es in der Kindheit machte, in Schlamm und Pfützen das Wasser spritzen zu lassen.

Auch im Urlaub, in einen kleinen Bach zu waten oder auf dem Bauernhof in die Ställe und über den matschigen Boden zu laufen, ist doch eine Freude, die man den Kindern nicht nehmen möchte.

Im Kindergarten brauchen die Kids normalerweise keine Stifel aus Gummi, ausser es ist ein Ausflug geplant und es könnte an diesem Tag regnen.

Klar ist aber auch, was Kindern nicht gefällt, ziehen sie auch nicht gern an. So werden sie sich vielleicht eher nasse Füße holen, als einen verhassten Stiefel aus Gummi anzuziehen. Daran haben die Hersteller von Kinderschuhen aber schon lange gedacht. Schöne moderne Kindergummistiefel sehen heute hübsch, bunt und lustig aus, so dass jedes Kind sie gern tragen wird.

Die Grundfarben entsprechen häufig den geschlechtsspezifischen Farbtönen Rosa bzw. Rot und Hellblau bzw. Blau. Aber natürlich sind auch grüne oder gelbe Stiefel im Handel erhältlich.

Vom Muster her gibt es Kindergummistiefel mit Blumendruck, Schmetterlingen, Tieren oder Helden aus dem Fernsehen. Auch karierte oder gepunktete Stiefel sehen schick aus.

 

Schadstofffreie Materialien

 

Allerdings sollte man sich ganz besonders bei Produkten für Kinder, von der Zusammensetzung des Materials überzeugen. Häufig sind schöne bunte Gummistiefel mehr Plastik als Gummi und es wurden Farb- und Zusatzstoffe verwendet, die Allergien verursachen können.

Kindergummistiefel sollte man den Kindern nur anziehen, wenn es situationsbedingt notwendig ist. Keinesfalls eignen sie sich für jeden Tag und einen Einsatz über mehrere Stunden. Die Füße würden unnötig schwitzen.

Stiefel dürfen generell ein klein wenig größer sein, aber nicht zu groß für Kinder. Dadurch ist es möglich, auch warme Socken hineinzuziehen. Zu große Kindergummistiefel sind jedoch nachteilig: Beim Spielen und Toben geben zu große Stiefel schlechten Halt.

Tipp:

Wenn Sie Informationen zu schönen bunten Kindergummistiefeln oder ähnlichen Themen wünschen, dann werfen Sie einen Blick auf den Internet Ratgeber.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*